Über mich

Darf ich mich kurz vorstellen?

„duesselbotanica“ ist der Blog einer begeisterten Pflanzen- und Gartenamateurin, die ihre Freude an dem wunderbaren Botanischen Garten der HHU Düsseldorf mit anderen Gartenenthusiasten teilen möchte.

Mein Name ist Angela Eckert-Schweizer. Als gebürtige Düsseldorferin habe ich Kindheit und Jugend im Umkreis des heutigen Botanischen Gartens der HHU Düsseldorf  verbracht. Nach einem Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Universität Köln (Dipl.-Kauffrau)  habe ich viele Jahre als Kulturmanagerin für die Stadt Düsseldorf gearbeitet. Nun im Ruhestand habe ich überlegt, wo und wie ich meine privaten Neigungen sinnvoll einbringen könnte.

Meine Lieblingsbeschäftigung ist von Kindheit an das Gärtnern. Bereits mit vier Jahren hatte ich im elterlichen Garten ein eigenes kleines „Kindergärtchen“, in dem ich pflanzen, jäten und pflücken durfte. Heute, leider ohne Garten, stehen unendlich viele Töpfe auf meiner Terrasse, die ich hege und pflege. Auch die Baumscheibe vor unserem Haus habe ich unter meine Fittiche genommen!

Warum also diese Leidenschaft nicht mit meiner Freude am Schreiben und Recherchieren verbinden? So ist die Idee entstanden, einen Blog über den Botanischen Garten der HHU Düsseldorf  einzurichten, der lebendig und informativ die vielen Facetten des Gartens widerspiegeln soll und hin und wieder auch „über den Beetrand“ schaut. Ich bin seit einigen Jahren Mitglied im Freundeskreis des Botanischen Gartens und freue mich sehr, dass diese Idee sowohl beim Vorstand des Freundeskreises als auch bei der wissenschaftlichen Leiterin des Botanischen Gartens, Dr. Sabine Etges, Zustimmung fand. Es gibt so viel zu entdecken, Themen werden mir bestimmt nicht ausgehen!

Ein lebendiger Blog lebt von guten Fotos. Deshalb bin sehr dankbar, dass Bärbel Däuble, die unermüdlich auf der Jagd nach guten Fotos durch den Garten streift, eindrucksvolle Fotos zum Blog, insbesondere auch das Titelfoto, beigesteuert hat. Fotos von Ihnen, liebe Gartenfreunde, sind aber auch herzlich willkommen.

2 Gedanken zu „Darf ich mich kurz vorstellen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.